Über die Messeidee

Als Alternative zu Veranstaltungen, wie „Christopher-Street-Day“, queeren Stadt- und Filmfesten, bietet die Queervention eine Messe, die über LGBT*IQA Lifestyle handelt und einen weiteren Pfeiler für Akzeptanz von allen Lebens- und Liebesweisen in der Gesellschaft schaffen wird.

Mit geplanten 60 Ausstellenden aus den verschiedensten Branchen, findet die Messe Queervention statt. Das vielfältige Ausstellerangebot reicht von international tätigen Unternehmen, bis hin zu szenetypischen Läden und Vereinen. Zusätzlich wird auch kulturellen Angeboten und politischen Themen ein Forum geboten. Ein bunt gemischtes Rahmenprogramm mit Workshops, Produktpräsentationen, sowie Starauftritten werden das abwechslungsreiche Ausstellerangebot optimal abrunden. Live-Berichte, Interviews und Diskussionsrunden integrierten die Besuchenden darüber hinaus aktiv in das Geschehen ein